Netzneutralität und die Kampagne zur Internetzensur

Von Andre Damon
27. November 2017

Die Schritte der Trump-Regierung zur Aufhebung der Netzneutralität, die am vergangenen Mittwoch eingeleitet wurden, markieren einen Wendepunkt in den Angriffen der US-Regierung und der Großkonzerne auf das freie und offene Internet. Sie bereiten einer umfassenden staatlichen Zensur oppositioneller Nachrichten und Inhalte im Internet den Weg.

https://www.wsws.org/de/articles/2017/11/27/pers-n27.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.