Militärhistoriker fordert mehr politische Macht der Armeeführung

Von Johannes Stern
15. April 2017

Wer verstehen will, wie weit die Rückkehr des deutschen Militarismus unter der Oberfläche bereits fortgeschritten ist, sollte die Außenansicht in der Süddeutschen Zeitung vom Dienstag lesen. Sie ist ein direkter Appell an die deutsche Generalität wieder in die Außen- und Innenpolitik einzugreifen, um Deutschland aufzurüsten und auf Kriegskurs zu bringen.

http://www.wsws.org/de/articles/2017/04/15/mili-a15.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>