Parlamentskrise in Polen vertieft sich angesichts der US-Truppenstationierung

Von Clara Weiss
21. Januar 2017

Während die USA 3,500 Truppen in Ostpolen stationieren und damit offen die Kriegsvorbereitungen gegen Russland eskalieren, verschärft die herrschende Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) ihre Offensive gegen das Parlament.

http://www.wsws.org/de/articles/2017/01/21/pole-j21.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.