“Krieg gegen den Terror”, “Islamischer Staat” und Flüchtlingskrise

Kommt der Terror nun zu uns?
Informations- und Diskussionsveranstaltung der Initiative für globale Gleichheit:

Dr. Ali Fathollah-Nejad

 

mit Dr. Ali Fathollah-Nejad, Politologe, DGAP, Berlin
Donnerstag, 14. Januar 2016, 19.30 Uhr
Ebene 3 im Theaterforum K3, Heilbronn

 

 

Der Vortrag liefert eine kritische Diskussion des nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 in den USA verkündeten “Globalen Krieges gegen den Terror” und seiner weltweiten Auswirkungen. Dabei werden auch die Arabischen Revolten von 2010/11 und die darauf einsetzende Konterrevolution thematisiert. Des Weiteren soll ein Blick auf die Entstehung des sogenannten Islamischen Staates, die von Krieg und Bürgerkriegen erschütterte Region, die Flüchtlingskrise in Europa sowie die Pariser Terroranschläge vom 13. November 2015 geworfen werden. Schließlich sollen Eckpunkte einer nachhaltigen Strategie gegen Krieg, Terrorismus und Radikalisierung skizziert werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>