USA haben am Karfreitag neue Atombombe B61-12 getestet

Von Florian Rötzer
15. April 2017

Während der erste Abwurf der „Mutter aller Bomben” in der Nähe der Tora-Bora-Höhlen die Aufmerksamkeit auf sich zog, hat das Pentagon eine weitere „Premiere” durchgeführt. Gestern fand ein Flugtest der in Entwicklung befindlichen bunker-brechenden Atombombe B61-12 statt. Mit der taktischen bunkerbrechenden Atombombe sollen Ziele genauer und mit weniger Sprengkraft zerstört werden, was die Einsatzschwelle senkt

https://www.heise.de/tp/features/USA-haben-am-Karfreitag-neue-Atombombe-B61-12-getestet-3686146.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.