USA bombardieren Afghanistan mit größter nicht-nuklearer Waffe: Ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Von Bill Van Auken und David North
15. April 2017

Der Abwurf der stärksten nicht-nuklearen Waffe im US-Arsenal über Afghanistan ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Noch während die US-Regierung ihre Lügen-propaganda über den angeblichen Giftgaseinsatz Syriens und Russlands in den Massenmedien verbreiten ließ, brachte das amerikanische Militär die monströse Massive Ordnance Air Blast (MOAB) für den Einsatz in Afghanistan in Stellung.

http://www.wsws.org/de/articles/2017/04/15/pers-a15.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>