Strafmaß für Chelsea Manning nach sieben Jahren brutaler Haft verkürzt

Von Patrick Martin
20. Januar 2017

Präsident Obama hat die 35-jährige Gefängnisstrafe Chelsea Mannings verkürzt. Die militärische Analystin hatte Tausende Dokumente über US-amerikanische Kriegsverbrechen im Irak und in Afghanistan öffentlich gemacht, Manning kann jetzt am 17. Mai nach Verbüßung von mehr als sieben Jahren ihrer Freiheitsstrafe aus dem Gefängnis entlassen werden.

http://www.wsws.org/de/articles/2017/01/20/mann-j20.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>