Trumps Wunschkandidat für Homeland Security fordert Unterdrückung der Proteste

Von Tom Carter
19. November 2016

David Clarke, Polizeidirektor von Milwaukee, verschickte mehrere Twitter-Nachrichten, in denen er dazu aufforderte den „Ausnahmezustand“ auszurufen und die anhaltenden Anti-Trump-Demonstrationen mit der Armee gewaltsam zu „unterdrücken“.

http://www.wsws.org/de/articles/2016/11/19/clar-n19.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.