Funde auf Anthony Weiners Laptop bringen Clinton in Bedrängnis

Sex-Skandal-Stigma klebt nun auch an den Demokraten – Trumps Umfragewerte steigen wieder

Von Peter Mühlbauer
31. Oktober 2016

Seit Kurzem berichten US-Medien wieder mehr über Hillary Clinton als über Donald Trump – was die (scheinbar paradoxe) Wirkung zur Folge hat, dass Clintons Umfragewerte sinken, während die von Trump wieder steigen. Eine potenzielle Ursache dafür ist die am Wochenende bekannt gewordene Mitteilung des FBI, dass man neue Dokumente im Zusammenhang mit Hillary Clintons-E-Mail-Affäre prüft.

http://www.heise.de/tp/artikel/49/49864/1.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>