Brasilien: Nach Platzen der Regierungskoalition droht Präsidentin Roussef die Amtsenthebung

Von Bill Van Auken
1. April 2016

In Brasilien wird die Amtsenthebung der amtierenden Präsidentin Dilma Roussef von immer wahrscheinlicher. Am Dienstag hat der größte Koalitionspartner der Arbeiterpartei (Partido dos Trabalhadores – PT) in einer Abstimmung entschieden, die Regierung zu verlassen und seinen Mitgliedern die freie Entscheidung überlassen, für die Absetzung der brasilianischen Präsidentin Dilma Rousseff zu stimmen.

http://www.wsws.org/de/articles/2016/04/01/bras-a01.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.