Netanjahus Verteidigung Hitlers

Von Jean Shaoul
24. Oktober 2015

Am Dienstag gab der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu der palästinensischen Führungsschicht die Schuld an Hitlers Endlösung. In seiner Rede vor dem 37. Zionistischen Weltkongress in Jerusalem sagte er, dass die Vernichtung von sechs Millionen europäischen Juden in den Gaskammern nicht etwa Hitlers Idee gewesen sei, sondern die des Großmuftis von Jerusalem, dem Oberhaupt der Muslime in dieser Stadt.

http://www.wsws.org/de/articles/2015/10/24/pers-o24.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.