Verleumden, verdrehen, verbergen

Umberto Eco: Sein neuer Roman „Nullnummer“ zeichnet ein entlarvendes Bild der Medienwelt

Von Irmtraud Gutschke
23. Oktober 2015

Turbulenzen um eine Zeitung, die von vornherein als Fake geplant ist: Ein Krimi darüber, wie Enthüllungsjournalismus funktioniert und wie hinter Verschwörungsspinnereien mitunter tatsächliche Verschwörungen stecken.

http://www.neues-deutschland.de/artikel/988792.verleumden-verdrehen-verbergen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.