Pentagon-Manual rechtfertigt Kriegsverbrechen und Pressezensur

Patrick Martin
12. August 2015

Der Leitartikel in der New York Times am Montag informierte die Öffentlichkeit über ein wichtiges neues Dokument des Verteidigungsministeriums, das Regeln für das Verhalten amerikanischer Soldaten und ihrer Kommandeure im Krieg festlegt. Das Law of War Manual, ein umfangreiches Dokument von 1165 Seiten Umfang, erschien im Juni, wurde aber zunächst nur in Blogs diskutiert, die sich speziell mit Militärrecht und Sicherheitspolitik befassen.

http://www.wsws.org/de/articles/2015/08/12/pent-a12.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>