Irak: 100.000 Christen auf der Flucht

Von Thomas Pany
7. August 2014

Dschihadisten der IS haben nach Angaben von Vertretern der chaldäisch-katholischen Kirche Städte und Dörfer in der Ninive-Ebene erobert, kurdische Peshmerga konnten den Ansturm nicht verhindern. Tage zuvor mussten Mitglieder der Religionsgemeinschaft der Jesiden vor den muslimischen Fanatikern die Flucht ergreifen, auch sie benötigen dringende Hilfe.

http://www.heise.de/tp/artikel/42/42477/1.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.