Spiel mit dem Weltkrieg (II)

Von German Foreign Policy
24. Oktober 2016

Die Bundesregierung begleitet die jüngst gestartete Militäroffensive jihadistischer Milizen in Aleppo mit der Verstärkung ihres Drucks auf Russland. Tatsächlich ist der von Russland Ende letzter Woche initiierte Waffenstillstand von den aufständischen Milizen gebrochen worden, die auch die Evakuierung der Zivilbevölkerung mit dem Beschuss von Fluchtkorridoren verhinderten.

http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59467

Hermann Göring – der Brandstifter

Von Wilfried Kugel und Alexander Bahar
19. Oktober 2016

Vor 70 Jahren, am 15. Oktober 1946, entzog sich Hermann Göring, lange der zweite Mann in der Nazi-Hierarchie und in Nürnberg verurteilter Hauptkriegsverbrecher, durch Suizid dem Tod durch Erhängen. Der morphiumsüchtige Göring war eine der schillerndsten Nazi-Koryphäen. … Eine entscheidende Rolle spielte er bei der Errichtung der Nazi-Herrschaft, insbesondere bei der Inszenierung und politischen Instrumentalisierung des Reichstagsbrandes am 27. Februar 1933.

[PDF - hier weiterlesen]

WikiLeaks-Dokument enthüllt: Citigroup bestimmte 2008 Obamas Kabinettsauswahl

Von Tom Eley
17. Oktober 2016

Einen Monat vor der Präsidentschaftswahl 2008 hat die Wall Street-Großbank Citigroup Obamas Wahlkampfteam eine Liste ihrer Wunschkandidaten für Kabinettsposten in einer möglichen Obama-Regierung vorgelegt. Diese Liste stimmte fast vollständig mit der endgültigen Zusammensetzung von Barack Obamas Kabinett überein.

https://www.wsws.org/de/articles/2016/10/17/wiki-o17.html

Konten des russischen Senders RT in Großbritannien eingefroren

“Gelobt sei die Meinungsfreiheit”: Hintergrund des Vorgehens der National Westminster Bank noch unklar

Von Marcus Klöckner
17. Oktober 2016

Alle Konten des staatlichen Fernsehsenders RT, ehemals Russia Today, in Großbritannien wurden von der National Westminster Bank gekündigt. Das berichten derzeit britische Medien unter Berufung auf einen Tweet der RT-Chefredakteurin Margarita Sionyan.

http://www.heise.de/tp/artikel/49/49728/1.html

Podemos will offizielle bürgerliche Opposition in Spanien werden

Von Alejandro López
17. Oktober 2016

Die pseudolinke Podemos bereitet sich darauf vor, die Rolle der offiziellen spanischen Oppositionspartei zu übernehmen. Damit will sie das Vakuum füllen, das in der offiziellen spanischen Linken durch den Zusammenbruch der Sozialistischen Arbeiterpartei (PSOE) entstanden ist.

https://www.wsws.org/de/articles/2016/10/17/pode-o17.html

Donbass: Anschlagsserie auf Separatisten geht weiter

Arseni Pawlow alias “Motorola” kommt bei der Explosion eines Aufzugs ums Leben

Von Peter Mühlbauer
17. Oktober 2016

Militärkommandant im ostukrainischen Donbass zählt zu den eher gefährlichen Berufen: Im letzten Jahr kamen dort unter anderem der als “Batman” bekannte Batallionskommandeur Alexander Bednow (Hinterhalt), der “Che Guevara von Lugansk” genannte Feldkommandeur Alexej Mosgowoi (ferngezündete Mine) und der Kosakenkommandeur Pawel Dremow (Autobombe) gewaltsam ums Leben. Nun hat es Arseni Pawlow alias “Motorola”, erwischt. Mehrere Menschen wurden bei dem Bombenanschlag verletzt.

http://www.heise.de/tp/artikel/49/49725/1.html

Let’s Atomize!

Angesichts der krisenbedingt eskalierenden geopolitischen Spannungen droht ein verheerender nuklearer Großkrieg

Von Tomasz Konicz
17. Oktober 2016

Es ist die Banalität der nuklearen Apokalypse: Als ob es sich um den Wetterbericht handeln würde, wird in Medien und Politik über einen drohenden Großkrieg, über einen nuklearen Schlagabtausch zwischen Ost und West debattiert.

http://www.heise.de/tp/artikel/49/49719/1.html

Syrien-Konferenzen: Den Druck auf Russland erhöhen, die Opposition stärken

Von Thomas Pany
17. Oktober 2016

Über Wochen wurde die Öffentlichkeit in den USA, in Großbritannien, in Frankreich, Italien und in Deutschland mit herzzerreißenden Bildern von blutenden Kindern, die aus Trümmern gerettet wurden, konfrontiert. Täglich wurde die Zerstörung in Aleppo den Augen der im Wohlstand Lebenden vorgeführt, ganze Häuserzeilen, die zu Schutt zerfallen sind. Der moralische Fingerzeig in den westlichen Medien deutete stets auf die syrische Regierung und Russland als die Hauptverantwortlichen.

http://www.heise.de/tp/artikel/49/49718/1.html

Staatliche Hackergruppen oder Cyber-Söldner? USA und Russland im Cyber-Konflikt

Von Florian Rötzer
17. Oktober 2016

Ganz offiziell hat die US-Regierung vor wenigen Tagen Russland beschuldigt, in Computer von politischen Organisationen und Wahlbehörden einzudringen, um Einfluss auf die anstehenden US-Präsidentschaftswahlen auszuüben. Washington droht mit Gegenangriffen, aber es fehlen die Beweise, die Cyberangriffe mit bestimmten Personen oder gar Regierungen verbinden können

http://www.heise.de/tp/artikel/49/49717/1.html

USA greifen Jemen mit Raketen an

Von Bill Van Auken
15. Oktober 2016

Am Donnerstagmorgen hat die US-Marine die jemenitische Küste am Roten Meer mit Tomahawk-Marschflugkörpern beschossen. Damit heizt die amerikanische Regierung die Militäraggressionen im Nahen Osten weiter an. Mit Gewalt will sie der gesamten Region und dem Rest der Welt ihre imperialistische Vorherrschaft aufzwingen.

https://www.wsws.org/de/articles/2016/10/15/pers-o15.html