„Die Russische Revolution und das unvollendete Zwanzigste Jahrhundert“ in Deutsch erschienen

Von Peter Schwarz
28. Februar 2015

Das Buch „Die Russische Revolution und das unvollendete Zwanzigste Jahrhundert“ von David North ist in deutscher Sprache erschienen und kann ab sofort über den Mehring Verlag oder im Buchhandel erworben werden.

http://www.wsws.org/de/articles/2015/02/28/unvo-f28.html

Großbritannien, USA und Polen schicken Militärausbilder in die Ukraine

Von Jean Shaoul
28. Februar 2015

Der britische Premierminister David Cameron hat angekündigt, dass Großbritannien “Militärausbilder” und “nichttödliche” Hilfslieferungen an die Ukraine schicken wird. Nach Informationen aus dem Verteidigungsministerium soll damit die “Überlebensfähigkeit” der ukrainischen Truppen verbessert werden, die im Osten des Landes schwere Niederlagen gegen die Separatisten erlitten haben.

http://www.wsws.org/de/articles/2015/02/28/ukra-f28.html

Netanjahu missbraucht islamistische Angriffe auf europäische Juden für eigene Zwecke

Von Jean Shaoul
28. Februar 2015

Nachdem ein jüdischer Mann vor der Hauptsynagoge in Kopenhagen ermordet wurde, hat Premierminister Benjamin Netanjahu erneut an die europäischen Juden appelliert, Europa zu verlassen und nach Israel auszuwandern. Das Gleiche tat er bereits nach dem Angriff auf einen jüdischen Supermarkt in Paris, bei dem nach dem Überfall auf Charlie Hebdo vier Juden ermordet worden waren. Die vier Leichname waren nach Israel ausgeflogen und dort beerdigt worden.

http://www.wsws.org/de/articles/2015/02/28/neta-f28.html

Füße auf dem Tisch

Netanjahu brüskiert US-Regierung

Knut Mellenthin
27. Februar 2015

Die Medien melden eine schwere diplomatische Krise zwischen Washington und Jerusalem. Das geschieht schnell einmal. Wenn US-Präsident Barack Obama den israelischen Premier Benjamin Netanjahu lediglich ruhig und höflich darum bittet, die Füße von seinem Schreibtisch zu nehmen, gilt das bereits als außerordentlich scharfe Zurechtweisung. Die Welt ist daran einfach nicht gewöhnt. Das könnte sich ändern. Das Ende der privilegierten Beziehung der USA zu Israel braucht das noch lange nicht zu bedeuten. Nur etwas mehr Normalität.

https://www.jungewelt.de/2015/02-27/043.php

Dokumentation: „Macht ohne Kontrolle – die Troika“

Von Christoph Dreier
27. Februar 2015

Am Dienstag zeigte Arte die Fernsehdokumentation „Macht ohne Kontrolle – Die Troika“ von Arpad Bondy und Harald Schumann. Die beiden Autoren hatten vor zwei Jahren mit einem ähnlichen Format unter dem Titel „Staatsgeheimnis Bankenrettung“ den Deutschen Fernsehpreis gewonnen.

http://www.wsws.org/de/articles/2015/02/27/troi-f27.html

Die Linke stimmt für Spardiktat in Griechenland

Von Peter Schwarz
26. Februar 2015

Die Linksfraktion wird am Freitag gemeinsam mit den Abgeordneten der Regierungsparteien und der Grünen für die Verlängerung der sogenannten „Stabilitätshilfe“ für Griechenland stimmen. Das ergab eine Probeabstimmung am Dienstag, bei der 29 Parlamentarier der Linkspartei mit Ja und vier mit Nein stimmten, während sich 13 enthielten.

http://www.wsws.org/de/articles/2015/02/26/link-f26.html