Der Sieg Bolsonaros und das Debakel der brasilianischen Arbeiterpartei

Von Bill Van Auken
1. November 2018

Die Wahl Jair Bolsonaros, eines faschistischen Großmauls, ehemaligen Hauptmanns der Armee und Abgeordneten aus Rio de Janeiro, der bereits sieben Amtszeiten hinter sich hat, stellt eine ernsthafte Bedrohung für die Arbeiterklasse in Brasilien und ganz Lateinamerika dar.

https://www.wsws.org/de/articles/2018/11/01/pers-n01.html

Rechtsextremer Kandidat Bolsonaro gewinnt brasilianische Präsidentschaftswahl

Von Miguel Andrade
30. Oktober 2018

Die zweite Runde der brasilianischen Präsidentschaftswahlen am letzten Sonntag bestätigt, was bereits nach dem ersten Urnengang Anfang des Monats und späteren Umfragen vorhersehbar war: den Wahlsieg des faschistischen Hauptmanns der Reserve und siebenfachen Repräsentanten des Bundesstaates Rio de Janeiro, Jair Bolsonaro.

https://www.wsws.org/de/articles/2018/10/30/braz-o30.html